Wohnhäuser

Die Wohnhäuser in der Gartensiedlung Viersen entstehen als Ergebnis intensiver Planungsgespräche zwischen dem Architekten und den Bauherren. So können Bedarf und Wünsche aufmerksam und genau ausgelotet, mit dem vorhandenen Baubudget abgestimmt und in einem persönlichen Bauentwurf umgesetzt werden. Sie haben also alle Freiheit bei der Planung – egal ob Sie als Familie, Single, Paar oder für eine Wohngemeinschaft Ihre Ideen in die Tat umsetzen wollen. Gern begleiten wir Sie mit unserer über 20-jährigen Erfahrung während der interessanten und spannenden Entwurfsphase für Ihr Haus bis hin zur Baugenehmigung.

Bei aller Individualität achten die Architekten der WohnWerkStadt darauf, dass sich die Gestaltung der einzelnen Häuser zu einem harmonischen Gesamtbild der Siedlung verbindet. Gebaut werden 1 bis 2 ½ geschossige freistehende Einfamilienhäuser, Doppelhäuser, Reihenhäuser und Mehrgenerationenhäuser – auch in barrierefreier Ausführung.

Für die Bauausführung können wir Ihnen verschiedene regionale Unternehmen empfehlen. Gern stellen wir den Kontakt zu bewährten Kooperationspartnern her, die auf der Basis des individuellen Bauentwurfes ein Haus in Massivbauweise oder als Holzrahmenbau zum Festpreis anbieten können - als Kosten sparendes Ausbauhaus oder schlüsselfertig.

Zur Bildergalerie


Bauweise

Je nach Bauherrenwunsch kann ein Haus in der Gartensiedlung als moderner Holzrahmenbau oder in klassischer Massivbauweise erstellt werden.
Klinker, mineralische Putze in verschiedenen Farben und Holz stehen als Fassadenmaterialien zur Wahl. Die Gebäude können teilweise oder vollständig unterkellert werden.



Weitere Informationen zum Massivbau
Weitere Informationen zum Holzrahmenbau
nach oben