Siedlungskonzept

Für das Siedlungskonzept und die Entwürfe ist das Viersener Architekturbüro Martin Breidenbach in Zusammenarbeit mit der Bauträgergesellschaft WohnWerkStadt GmbH verantwortlich.

Bei der Planung wurden Ideen der Gartenstadtbewegung und Elemente der Bauhaus - Architektur der zwanziger Jahre aufgegriffen. Das Konzept eröffnet Räume für individuelle Grundrisse und differenzierte Baukörper von hoher Funktionalität. Der persönliche Bedarf und das Baubudget der Bauherren geben jeweils den konkreten Rahmen vor.

Eingebunden in die Wohnsiedlung sind großzügige Grünflächen mit heimischen Gehölzen. Der öffentliche Kräuter- und Staudengarten, Heckenwege, eine Wiese mit Apfelbäumen und die Boulebahn am Siedlungsplatz laden zum Ernten, Spielen und Verweilen ein.

Bereits jetzt ist spürbar, daß sich die Gartensiedlung zu einem entspannenden und gleichzeitig lebendigen Wohnort für Klein- und Großfamilien, Singles sowie junge und ältere Paare entwickelt.

Zur Bildergalerie

Weitere Informationen

www.architekt-breidenbach.de
www.wohnwerkstadt.de